Der Trend geht ja zum Zweit-Foodblog….

… deswegen möchte ich Euch ganz kurz mein neues Foodblog namens “Lesehunger” ans Herz legen. Zum Monatsanfang habe ich es neu gestartet und greife da die Idee auf, ess- und trinkbare Dinge aus Büchern und anderen Literaturstücken in echte Rezepte umzusetzen. Quasi von der Seite auf den Teller.

 
Sansas Zitronenküchlein [GoT]

Sansas Zitronenküchlein [GoT]

 
Whiskytrüffel [Chocolat]

Whiskytrüffel [Chocolat]

Das Blog ist nicht mit dem Dauerevent Lesehunger zu verwechseln, welches weiterhin seine Heimat hier auf dem magischen Kessel hat. Ich hoffe einfach mal, dass es da nicht zu großen Verwechslungen kommt, auch wenn die Idee zu dem eigenständigen Blog hier ihren Anfang nahm. Es hier als eine Kategorie zu verarbeiten und die Idee vielleicht untergehen zu lassen, hätte ich einfach zu schade gefunden. Ich  bin gespannt, in welche Richtung es sich entwickeln wird. Meiner Erfahrung nach haben Blogs ja manchmal die Tendenz, einen eigenen Willen zu entwickeln und ihre eigenen Wege zu finden. 😉 Es wäre schön, wenn ihr mich hierbei begleitet und meine kulinarischen Interpretationen gedruckter Werke auch eure Fantasie beflügeln.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben