Schlagwort-Archive: Pause

Kleine Ruhepause…

Hallo, ihr Lieben!

Ich trete gerade ein klein wenig kürzer. Viele andere Projekte laufen gerade nebenbei und ich habe gerade eine Operation an einer Hand hinter mich gebracht und bald kommt ja eh noch der Sommerurlaub. Zeit, um eine kleine Pause hier einzulegen - wie eigentlich fast jedes Jahr. Wir sehen uns wieder, wenn es wieder etwas kühler ist (vielleicht auch schon vorher, wenn ich ganz dringend etwas mit euch teilen muss! 😉 ).

 

Gartenkräuter aus dem Hinterhofgarten in Berlin

Zur Pause gibt es ein Foto von im schattigen Hinterhof gezogenen Gartenkräutern - zum Teil sind die auch in meinem neuen Hochbeet hier gewachsen. Diese Zusammenstellung aus Knoblauchrauke, Mibuna, Rauke, asiatische Blattsalate und Basilikum wanderte letztens in einen köstlichen Kräuterquark, den es zu Pellkartoffeln gab. Mjam!

Also genießt den Sommer, grabt tief in der Erde, schwimmt weit hinaus, wackelt mit den Zehen im Sand und genießt ganz viel tolles Eis!

Liebe Grüße & auf bald!

Nicht wundern…

... dürft ihr euch über meine momentane Abwesenheit hier. Einige lesen ja auch in den sozialen Netzwerken bei mir mit und wissen daher schon, dass ich gerade eine Operation an der  rechten Hand hatte und deswegen gerade ziemlich eingeschränkt bin.

Deswegen bleibt es hier gerade noch etwas ruhiger, auch wenn schon einige Gerichte in Planung sind - zum Beispiel ein irakisches Schmorgericht mit ganz viel Gemüse vom Blech. Oder eine kleine Basis-Anleitung für das tolle Rumfort-Gericht (Alles was im Kühlschrank herumfliegt und fort muss 😉 ) Shakshouka.

Backt doch in der Zwischenzeit ein paar von diesen geilen Zitronen-Kardamom-Hefeschnecken (Kardamom Lemon Sticky Buns). Die sind der perfekte Start ins neue Jahr: Zuckersüß, zitronig-frisch und das Ganze kombiniert mit dem runden Geschmack der Kardamoms und sagenhaft flaumigem Hefeteig.

Also liebe Grüße & ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr geschlittert

eure Shermin

Kleine Blogpause

Blogpause im magischen Kessel / Foodblog

Ihr Lieben,

ihr habt es ja schon gemerkt, dass es in den letzten Wochen hier sehr ruhig war. Eine Menge Rezepte liegen in der Schublade, auch schon mit Fotos, die müssen sich aber aus Gründen noch etwas gedulden. 🙂 Also steckt die Nase in die wunderbare Frühlingsluft, genießt die Sonne, kocht und backt köstliche Dinge und drückt uns mal einfach die Daumen für die nächsten Tage und Wochen, schickt ein paar gute Gedanken, dass alles gut geht - das würde mich freuen.

Auf ganz bald

Eure Shermin

Kleine Kaffeepause

Setzt euch. Nehmt euch nen Keks. Guckt mal, sogar McVitie's Digestive - letztens erst zufällig hier in Berlin entdeckt.

Ich mache eine kleine Kaffeepause. Ich habe gerade arbeitstechnisch so viel um die Ohren, dass mir bis  wahrscheinlich bis Mitte/Ende August die Zeit fehlt, mich wirklich angemessen um den magischen Kessel zu kümmern. Wenn ich einen Eintrag schreibe - und so geht es wohl jedem Blogger - dann möchte ich mir in ruhe Zeit dafür nehmen können. Kochen, fotografieren, Bilder bearbeiten, Texte schreiben, alles hübsch und appetitlich zusammenfügen - ohne Stress, Hektik und Zeitdruck im Nacken.

Das heißt nicht, dass ich nicht mehr koche, vollkommen weg bin oder eine totale Blogpause einlege. Ich sehe weiterhin jeden Tag hier in den magischen Kessel  - sitze ja wegen meinem Job eh am Rechner - und freue mich über Kommentare und Rückmeldungen von euch. Auch bei Twitter bin ich weiter erreichbar. Aber ich werde meine Aktivität hier für ne kurze Zeitspanne etwas zurückfahren - vielleicht ein guter Anlass, um endlich mal vermehrt Rezepte zu verbloggen, die ich schon bei Suite101 eingestellt habe.

Nur so als kleine Positionssbestimmung und Rückmeldung an euch. Ich wünsche euch einen schönen (und entspannten) Sommer.

Eure Shermin