Kleine Kaffeepause

Setzt euch. Nehmt euch nen Keks. Guckt mal, sogar McVitie’s Digestive – letztens erst zufällig hier in Berlin entdeckt.

Ich mache eine kleine Kaffeepause. Ich habe gerade arbeitstechnisch so viel um die Ohren, dass mir bis  wahrscheinlich bis Mitte/Ende August die Zeit fehlt, mich wirklich angemessen um den magischen Kessel zu kümmern. Wenn ich einen Eintrag schreibe – und so geht es wohl jedem Blogger – dann möchte ich mir in ruhe Zeit dafür nehmen können. Kochen, fotografieren, Bilder bearbeiten, Texte schreiben, alles hübsch und appetitlich zusammenfügen – ohne Stress, Hektik und Zeitdruck im Nacken.

Das heißt nicht, dass ich nicht mehr koche, vollkommen weg bin oder eine totale Blogpause einlege. Ich sehe weiterhin jeden Tag hier in den magischen Kessel  – sitze ja wegen meinem Job eh am Rechner – und freue mich über Kommentare und Rückmeldungen von euch. Auch bei Twitter bin ich weiter erreichbar. Aber ich werde meine Aktivität hier für ne kurze Zeitspanne etwas zurückfahren – vielleicht ein guter Anlass, um endlich mal vermehrt Rezepte zu verbloggen, die ich schon bei Suite101 eingestellt habe.

Nur so als kleine Positionssbestimmung und Rückmeldung an euch. Ich wünsche euch einen schönen (und entspannten) Sommer.

Eure Shermin

2 Antworten

  1. Ms_GoingtoMoon

    Yummi, meine absoluten Lieblingskekse. Da würde ich die Kaffeepause gerne mit Dir teilen! Jedenfalls wünsche auch ich einen schönen und in diesem Fall produktiven Sommer!

  2. nesrin

    Ich mag auch diese Kekse, bei uns gibt auch gleiche. Ich wünsche dir schöne und ruhige Sommer. Grüsse…

Einen Kommentar schreiben