Frisch aus dem Backofen – böhmische Buchteln mit Powidl und Quarkfüllung

Böhmische Buchteln

Böhmische Buchteln

Nachdem ich letztens (endlich mal – das Buch ging in meiner Jugend scheinbar vollkommen an mir vorbei..)  Krabat von Ottfried Preußler gelesen hatte, beschlichten mich Gelüste auf böhmische Buchteln. Keine Ahnung warum und weshalb. Gegessen hatte ich dieses leckere Hefegebäck jedenfalls noch nirgendwo, eine frühkindliche Prägung kann mich also auch nicht getrieben haben.  Ich vermute, dass mein wirrer Geist aus der Szene von Krabats Ausflug in das nachbarliche Dorf, bei dem er allerlei lokaltypisches Gebäck für seinen Freund mitbringt (vor allem Kolatschen), eine geheime Sehnsucht nach dieser böhmisch-österreichnischen Spezialität machte.

Das komplette Rezept das ich mir zusammengesucht habe und Bilder zur schrittweisen Herstellung des herrlich locker-fluffigen Hefeteigs der Buchteln habe ich bei Suite101.de eingestellt.  Einfach diesem leckeren Link zu meinem Buchtel-Rezept folgen.

Liebe Grüße & viel Spaß beim Nachbacken,

Shermin

1 Antwort

  1. Meli

    Vielen Dank für das Rezept. Ich habe versucht zu hause nach zu backen und hat sehr gut funktuniert und war seeehr lecker 🙂

Einen Kommentar schreiben