Fruchtiger Salat: Erdbeeren mal herzhaft

Eigentlich sollte ich vollgefressen auf dem Sofa rumliegen, mich an meinen Liebsten kuscheln und genüsslich "Private Practise" gucken. Aber bevor ich es vergesse, stelle ich noch rasch das Rezept für diesen leckeren Salat ein, den wir vorhin - zusammen mit Garnelenspießen und etwas krossem Brot - gemeinschaftlich vernichtet haben. Es ist mal wieder ein recht simples und geniales pi-mal-Daumen-Rezept von einer Salatsauce, die ich gerne mache und mit dem zusammenrühre, was mir grad zufällig in meine zarten, engelsgleichen Fingerchen gerät. Ich bemühe mich um möglichst genaue Angaben, Nachrührer der Sauce müssen aber vielleicht ein wenig mit den Öl /Essig rumprobieren um ihren Geschmack zu treffen.

Salat mit Erdbeeren

Rezept für herzhaften Salat mit Erdbeeren

1 Kopf Lollo Bianco
1 Hand voller Erdbeeren
1 Handvoll Walnüsse
2 EL Senf
1 EL Honig
Traubenkernöl
Weißweinessig
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, edelsüßer Paprika
1 EL Salatkräuter (frische wie z.B. Schnittlauch, Dill usw. oder auch etwas gefriergetrocknete Mischung)

Zubereitung 

  • Den Salat putzen, in gabelgerechte Stücke zupfen, waschen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  • Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und hinterherwerfen.
  • Die Walnüsse grob hacken.
  • In einer kleinen Schüssel Senf, Honig, Salz, Pfeffer, Paprika und Kräuter vermischen. Etwas Öl und großzügig Essig dazu geben und alles zu einer cremigen Flüssigkeit verrühren.
  • Die Walnüsse in das Salatdressing hineingeben.
  • Das Honig-Senf-Dressing über den Salat gießen und vorsichtig zusammen mit den Erdbeerscheiben unterheben. Kurz durchziehen lassen und vernaschen.

4 Antworten

  1. Mélanie

    During my first stay in the USA, I had a salad with strawberries too, and I was surprised of how delicious it was. There was chicken too, if you want to try in your next salad…

  2. Shermin

    Hey Mélanie

    One of my favourite salads is with fried chicken breast. This was the first try with strawberries – the fruity touch is really awesome. Last time I used fresh pears, rocket (Rauke) and bulgarian feta cheese. So delicious that there was no time for a snapshot. 😉

  3. Jaydee

    Hi..

    ich habe den mal völlig umvariiert…
    Feldsalat, Erdbeeren und Feigen. anstelle von Walnüssen habe ich gehackte Haselnüsse genommen und alternativ zum Traubenkernöl und Weißweinessig (weil, nicht vorhanden), Haselnussöl Cranberry-Öl.

    Sehr lecker.

  4. Shermin

    Hauptsache es schmeckt. Klingt jedenfalls auch sehr lecker. 🙂

Einen Kommentar schreiben