Lipton sagt “Willkommen!” [Werbung]

Und was sagt mehr "Willkommen!" als ein einladendes "Hey, schön, dass du hier bist. Möchtest du nen Tee? Nimm dir ne Tasse und setz' dich zu uns!". Schon komisch.. geht es einem nicht gut, muss man sich in Geduld üben - ein Tässchen Tee wärmt von Innen. Selbst Sheldon bietet laut seinem Freundesprotokoll in emotionalen Notsituationen als probates Ersthilfemittel ein Heißgetränk an. 😉

Die ganze Welt in einem Haus...

Ja, na klar. Die fast 150 Jahre alte Marke Lipton ist Teil eines großen Konzerns. Werbung beeinflusst und prägt uns jeden Tag in unserer Gesellschaft, auch wenn wir sie vielleicht nur am Rande wahrnehmen. Gerade in der momentan aufgeheizten Stimmung in Deutschland, die mir persönlich ahnungsvolle Schauer (und das meine ich garantiert nicht positiv) über den Rücken jagt, empfinde ich es als schön gesetztes Zeichen, darauf hinzuweisen wie divers, bunt und dadurch wunderbar und wertvoll unsere Welt doch ist.  Wenn man darüber nachdenkt: Ist es im Grunde nicht auch faszinierend, dass eine Tasse heiß aufgebrühter Blätter quasi fast auf dem gesamten Planeten ein universelles Willkommensritual ist?

Werft mal einen Blick in das gesponsorte Video, ich bin momentan aus Gründen etwas auf der emotionalen Schiene und mich hat es angesprochen. 😉 Hier kommen Cis-Männer, -Frauen, LSBTTIQs, PoC, White Dudes, Alte und Junge zusammen. Natürlich ist es auch wieder eine Reduzierung & Verallgemeinerung, alle Gruppierungen kann man in so einer kleinen Schnittmenge leider nicht repräsentativ darstellen. Aber der Grundgedanke von Regisseur Todd Selby, dass Alter, Geschlecht, sexuelle Ausrichtung, Aussehen, Religion oder Herkunft im Grunde unerheblich sind und wir alle mit gleichem Recht im selben Haus leben (sollten..), ist eine treffende Metapher und rückt Verhältnismäßigkeiten ein wenig zurecht.

Also: Einfach mal innere wie äußere Türen aufstoßen, öfter auf die Gemeinsamkeiten blicken, nicht auf das was uns trennt, und mit einer Tasse Tee neugierig und offen "Willkommen!" sagen.

Gesponsort von Lipton

2 Antworten

  1. Anna C.

    Teetrinker sind bessere Menschen, Tee erzieht zur Geduld, weckt den guten Geist und die weisen Gedanken- ich breche jederzeit eine Lanze für den Tee!

  2. Shermin

    @Anna – Und jetzt habe ich Lust auf eine schöne, große, duftige Tasse Darjeeling. 🙂

Einen Kommentar schreiben