(D)FssgF 9: Ein wunderbares Fresspaket aus München

Rosa hat wieder zum (D)FssgF ((Deutsche) Foodblogger schicken sich gegenseitig Fresspakete) aufgerufen und dank Erinnerungsservice bin ich auch diesmal wieder mit von der Partie. Dank meiner Tüdeligkeit und der Sabotage der Welt im Allgemeinen, macht sich mein eigenes Paket allerdings erst heute auf den Weg. (Ja, ich schäme mich auch anständig.)

Fresspaket2014-bsDiesmal wurde ich direkt Rosa selbst zugelost und habe ein absolut geniales Fresspaket aus München erhalten. Danke, danke, danke! Nicht nur für das  sehr coole Paket, sondern auch wie immer für die Orga! 🙂 Und auch wenn in einem Jahr mal vielleicht mal ein Päckchentausch etwas unglücklich verläuft – ich hoffe, dass dieses wundervolle Event, das ohne großes Chichi  uns allen auch in den nächsten Jahren erhalten bleibt. So viele liebevoll zusammengestellte, authentische und tolle Pakete aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt (inzwischen ist es ja im Grunde nicht mehr auf Deutschland begrenzt) – ich finde das immer wieder spannend, um neue tolle Dinge und interessante Menschen zu entdecken.

In meinem Paket war:

  • Gute-Laune-Tee von Sonnentor (wunderbar, ich und meine diversen Teekannen sind gespannt)
  • Bayrischer Weißwurstsenf  (den kenne ich sogar, der ist wirklich lecker und Weißwürste gibt es bei uns auch ab und an)
  • Bayrische Backerbsen (bisher immer nur im Geschäft beäugt, quasi die bayrische Antwort auf Croûtons in der Suppe?)
  • Heidelbeerhonig (der Liebste versuchte den sofort honigsüchtig für sich zu claimen.. ;))
  • Lokhum mit Rosengeschmack aus dem Griechenlandurlaub (Rose ist nicht ganz so mein Fall, aber ich werde tapfer probieren – frau lernt ja nie aus)
  • Selbstgebackene Hafer-Orangen-Kekse (entgegen der Befürchtung von Rosa trafen die leckeren (und sogar extra laktosefreien) Teilchen sogar unzerkrümelt bei mir ein)
  • “Genetztes” Sauerteigbrot von Rosas Münchner Lieblingsbäcker (hält angeblich locker eine Woche. Kann ich so nicht bestätigen, ist nämlich aufgetoastet  so lecker, dass es bis übermorgen aufgeknuspert sein wird)

Und wer jetzt noch immer neugierig ist, kann weiter in der Zusammenfassung zum diesjährigen (D)FssgF stöbern, die regelmäßig von Rosa aktualisiert wird. Wem das noch immer nicht reicht, der kann einen verfressenen Blick auf die mit Köstlichkeiten gefüllten Pakete werfen, die in den Vorjahren im magischen Kessel eingetrudelt sind: (D)FssgF 2012, mein Überraschungsersatzfresspaket von  der lieben Tina Foodina 2012, 2011 habe ich den Tausch verpasst, aber einen inoffiziellen Fresspakettausch als Ersatzdroge mit Foodfreak gemacht, mein DFssgF 2010 und natürlich mein allererstes (zumindest hier in diesem Blog) Fresspaket von 2009.

6 Antworten

  1. Petra aka Cascabel

    Klasse, da hast du ja einen absoluten Glücksgriff getan 🙂

  2. Shermin

    @Petra – Jupp, da habe ich dieses Jahr wirklich ein Sahnestückchen erwischt mit Rosa. 🙂

  3. rosa

    Yay, angekommen! Yay, alles heil geblieben! Das Brot ist frisch getoastet mit Butter und dem Honig drauf bestimmt besonders köstlich, wenn ich noch eine Empfehlung abgeben darf 🙂
    Genau, Backerbsen sind bayerische Croutons – gut in klarer Brühe, man kann sie aber auch zweckentfremdet einfach so knabbern oder über den Salat streuen.
    Und Rosengeschmack ist mir auch oft zu heftig, und ich war bei diesen Loukoumis erst skeptisch – in Athen gab’s die Dinger in einem kleinen Restaurant als Beigabe zur Rechnung, und sie waren SO TOLL, dass wir am letzten Urlaubstag durch mehrere Süßigkeitengeschäfte gezogen sind, und einen Beutel voll mitgenommen haben.

  4. Shermin

    @Rosa – OK, überzeugt…wird alles ausprobiert. 🙂 Sogar der Honig aufs Brot. Ich liebe zwar Honig zum Kochen und Backen,zum Drüberträufeln oder für Dressings, aber pur leider gar nicht (dabei begeistert mich die Textur und das Aussehen immer so..). Der hier ist aber zum Weiterverarbeiten viel zu schade, weswegen der Liebste ihn glücklich als seine Beute eingesackt hat. Werde ihm den Honig am Wochenende kurz entwenden und ausführlich testen.

  5. Anne

    Shermin, danke für dein FressPaket es ist am Samstag angekommen…hab mich riesig über die tollen Sachen gefreut.

  6. Shermin

    @Anne – Wunderbar, dass dir die Sachen gefallen. Habe eben drüben bei dir schon kommentiert. 🙂

Einen Kommentar schreiben